Autor: Selena Möller

Weiterlesen

Jahresrückblick 2020

Liebe 2-Euro-Spenderin, lieber 2-Euro-Spender, Millionen Menschen auf der ganzen Welt leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie. Wir im Norden ebenso wie die Menschen im globalen Süden. Doch bei allen Sorgen um geschlossene Kitas, Schulen, Unis [...] Mehr

corona-hilfe: wenn strassenkinder hungern

Mai 2020: Während wir in Deutschland aufatmen und uns über die ersten Maßnahmen zur Lockerung des Lock-Downs freuen, sieht das in Indien ganz anders aus. Unser Straßenkinderprogramm Butterflies steht vor einer großen Herausforderung. […]

Mehr

Endlich wieder Schule

Rama ist eines der vielen Kinder die aus Syrien fliehen mussten und ein neues Zuhause im Libanon gefunden haben. Einen Platz in der Schule zu bekommen ist nicht selbstverständlich.
Rama hat große Glück gehabt….

Weiterlesen

kleines land stößt an seine grenzen

Ein Artikel aus „Thüringer Allgemeine“ vom 02. März 2020 Heba Al Basha, Landeskoordinatorin des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes im Libanon, warb in Weimar um weitere internationale Unterstützung. Im Rahmen der MISEREOR-Fastenaktion besuchte die Landeskoordinatorin des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes im Libanon, […]

Mehr

neues Kinder- und Jugendzentrum bei den butterflies

Das Projekt ‚Butterflies‘ hat am 27.2.20 in der indischen Stadt Delhi ein dreistöckiges, sicheres Haus für Straßenkinder gebaut. Mädchen und Jungen, die sonst auf der Straße leben müssten, spielen und lernen jetzt dort.